top-info.com - Professionelle Online-Recherche für Journalisten          
  by Johannes Friedrich Reichert  
 

 

Agenten

 
zur Website von JFR
 
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 
 
   
   
     
     
 
 
  Langfristige Recherchestrategie  
  Google Alert

Das Fundstellen-Abo erspart langwieriges Suchen bei regelmäßigen Suchanfragen:

Nach dem einmaligen Eingeben von Suchbegriffen werden die Einträge im Angebot von Google (oder im Bereich von Google News) regelmäig durchsucht. Fundstellen werden dann per Mail gemeldet. Yahoo und Scouty bieten eine ähnliche Funktion an.

Sehr empfehlenswert!

 
  Netvibes

sehr leistungsfähiges online-Tool zum Erstellen einer peronalisierten Startseite nach den eigenen Bedürfnissen: News, Blogs, Podcasts, Videos, ... auf einen Blick

Sehr empfehlenswert!

Google bietet eine ähnliche, allerdings weniger leistungsfähige Funktion an.

 
  Watch that page Hat sich der Inhalt einer Website verändert? Anstatt immer wieder neu zu prüfen, kann die Website einmalig bei einem der Anbieter eingetragen werden. Aktualisierungen werden dann per Mail mitgeteilt - kostenlos!  
       
   RSS-Feeds  
  news is free weltweit größtes Verzeichnis von RSS-Feeds  
       
  Expertensuche  
  Expertenmakler

(nur für Journalisten)

Sie suchen einen Informanten, Interviewpartner oder Studiogast aus dem wissenschaftlichen Bereich? Der Expertenmakler sucht für Sie über die Pressestellen von fast 1000 deutschen Hochschulen und Forschungseinrichtungen

 
  Experten einschätzen ein Papier zur Beurteilung wissenschaftlicher Experten (pdf)  
  ProfNet Der 'Expertenmakler' für den nordamerikanischen Bereich - incl. Adressdatenbank. Journalisten müssen sich einmalig registrieren, um den kostenlosen Dienst nutzen zu können.  
       
  Andere arbeiten lassen ...  
  Recherchescout Die Online-Plattform versteht sich als Vermittler. Sie ermöglicht es Redakteuren, schnell und kostenlos Recherchefragen an Presseabteilungen von Unternehmen, Verbänden und Vereinen zu stellen.  
  Wikipedia Auskunft In diesem Bereich von Wikipedia kann jeder Fragen stellen und sie von engagierten Wikipedianern kostenlos beantworten lassen - über die Site, nicht per Mail  
       
       

 

 


Seminarinhalte:

  • Wie Sie regelmäßig und automatisch über Neuerungen zu Ihrem Thema informiert werden
     
  • Wie sie sich Ihr 'persönliches Internet' einrichten - genau die Infos die Sie brauchen, mehr nicht!
     
  • Wie Sie das Netz effizient für sich arbeiten lassen.

 

 

 
     
 
 
   
     
     
     
 
   

nach oben

www.top-info.com - 1995-2015 - ©  Johannes Friedrich Reichert